Verfasst von: skwei | 11 Juli 2008

Dank an alle

NaturAls erstes danke ich der Natur, die über Millionen von Jahren eine solch grandiose Landschaft entstehen ließ, in der es solchen Spaß macht, zu wandern, Rad zufahren, zu klettern und Ski zu fahren.

Ich danke dem Internet und Google, die mich vor ca. 3 Jahren die Beschreibung dieser Tour finden ließen, die wiederum in mir den Wunsch auslöste, diese Tour zu bewältigen.

Ich danke Barbara, dass sie eine Rucksacktour unternehmen wollte und Uthart, der ihr den Rucksack schenkte, der in ihr diese Idee reifen ließ.

Ich danke Ulli und Ilona, die sich spontan bereit erklärten, mitzuwandern, obwohl sie nicht wussten, was auf sie zukommt.

Ich danke Peter, der auch spontan mitwandern wollte, dann nicht mitwanderte, uns aber sicher von und nach Sillian/Osttirol chauffierte.

GruppenbildIch danke Hannes von der Bergschule in Sillian, der sich die Tour ausdachte, sie vorbereitete und organiserte, der uns begleitete, beriet, alles erklärte, uns antrieb und uns führte (Eintrag in Dein Gästebuch erfolgt noch!).

Ich danke den Wettermachern, dass sie dafür sorgten, dass wir fünf Tage trockenen Fußes (außer Ulli + Ilona) durch die Dolomiten wandern konnten.

Und zum Schluss danke ich meiner Karin, dass sie alles mitgemacht und ertragen hat und mich trotzdem noch leiden kann.

Dank an alle, es war ein super Urlaub!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: